Praxis wurde 11 mal diese Woche angesehen

Verkauf Zahnarztpraxis im Raum Bodensee/ Konstanz/ Singen

Zurück zur Ergebnisliste | Seite drucken

Praxisart: Einzelpraxis
Fachrichtung: Zahnarzt
Behandlungsschwerpunkte: Algemeines Standardspektrum der modernen ZHK mit allen Teilbereichen einschließlich Implantologie (bis zu 50 p.a.), ausgenommen KFO. Schwerpunkte bei kons. ZHK (i.d.R. Composite m. Zuzah.), Prophylaxe sowie bei hochwertigem ZE & Implantologie. Familienpraxis mit breitem Klientel.
Fläche: 112 m²
Behandlungszimmer (ist): 2
Behandlungszimmer (max): 3
Labor: Ja
Abgabezeitpunkt: ab 2021, zetlich flexibel

Umsatz pro Jahr443.000 €
Scheine pro Quartal300
Gewinn pro Jahr205.000 €
Kaufpreis119.000 €
Diese Woche 11 mal angesehen
  • Expose-Nr.: PA-0994
  • PLZ-Gebiet: 78xxx
  • Bundesland: Baden-Württemberg
  • Raum: Bodensee/ Konstanz/ Singen

Exposé anfordern

Alle Fotos anzeigen

Objektbeschreibung:

Ab sofort, zeitlich flexibel, kommt diese im Raum Bodensee (west) gelegene, langjährig erfolgreich etablierte und stets relativ gewinnstarke Praxis wegen geplantem Ruhestand optional auch bei Interesse mit Immobilie nun zur Abgabe.

Die kompakt angelegte 2-bis 3-Stuhl-Praxis befindet sich in sehr interessanter Lage am Standort, bestens sicht- und erreichbar an einer regelmäßig frequentierten Durchfahrtsstraße mit relativ wenig Konkurrenz im unmittelbaren Umfeld.

Dort befindet sich die Praxis im EG eines ansprechenden Wohn- und Praxisgebäudes (MFH, Baujahr 1995). Eine Bushaltestelle sowie 4 eigene Stellplätze direkt vor dem Eingang runden den Standort weiter ab. Zahlreiche kostenfreie weitere Parkmöglichkeiten befinden sich in den Straßen rund um die Praxis. Weitere Ärzte, eine Apotheke, Banken, Bäckereien sowie mehrere Schulen befinden sich zudem in Lauflage zur Praxis (positive Synergieeffekte).

Die Räume mit rd. 112m² Fläche (zzgl. 2 Kellerräumen) befinden sich im Eigentum des Praxisinhabers und diese können optional langfristig angemietet oder eben seitens des Abgebers präferiert auch direkt miterworben werden im Zuge der Praxisübernahme. Die Miete für die Praxisräume inkl. der Parkplätze läge bei ortsüblichen 1.200 € zzgl. NK pro Monat. Die Kaufoption der Praxiseinheit läge bei 320.000 €. 

Die ergonomisch sinnvolle und effizient gestaltete Raumaufteilung der Praxis bietet auf einer relativ kompakten Grundfläche alle heute notwendigen Funktionsräume einer zeitgemäßen Zahnarztpraxis. Die Anzahl der BHZ kann umgehend wieder von derzeit 2 auf 3 BHZ erhöht werden (Anschlüsse vorhanden/ früher mit 3. BHZ).

Derzeit stellt sich das Raumfunktionsprogramm wie folgt dar: 1 zentral angeordneter Empfangsbereich mit Rezeption sowie sternförmig angeordnet folgende weitere Räume: 1 Wartezimmer, 2 aktive BHZ (3. BHZ vorb.), 1 Röntgenraum, 1 Sterilisationsraum, 1 großer Laborraum, 1 Sozialraum mit Bürobereich, 2 getrennte WCs und 1 Lagerraum. Im UG befinden sich zusätzlich noch 2 Räume (Lager/ Archiv sowie Maschinenraum).

Die medizinisch-technische Ausstattung ist im Wesentlichen bereits älter, jedoch absolut funktional und stets gewartet worden und besteht aus folgenden Einrichtungen und Geräten: 2 BHZ mit 2x Siemens M1 Behandlungseinheiten, entsprechende Behandlungsmöbelzeilen, vollwertiges Instrumentarium sowie versch. Kleingeräte wie bspw. 2x Airflow Handy f. PZR, Endo-Winkelstück & Apexlocator f. Endo., sowie 1 mobile IO-Kamera, Straumann Implantatsets, etc.; 1 Röntgenraum mit analogem OPG Siemens OP5 sowie Kleinröntgen Gendex zzgl. Rö.-Entw, Dürr XR24; 1 Sterilisationsraum (Begehung bestanden/ RKI-konform) mit Melag B-Klasse Autoklav 30-B, IC Medical RDG/ Thermodesinfektor (neu aus 2017), Kavo Quattrocare Reinigungs- und Pflegegerät f. Hand- und Winkelstücke, Folienschweißgerät Melag Melaseal sowie entsprechende Einbaumöbel; 1 Labor mit mit üblicher Grundausstattung f. Gips, Modelle, Löffel, Tiefziehschienen, Reparaturen, etc.; 1 Maschinenraum mit Dürr Absaugung und Kompressor (neu aus 2018); EDV: aktuell 1-Platz-Analge, zentral am Empfang mit Z1 Compudent als Software (Windows 10 & TI umgesetzt). 

Personalsituation: Das Team der Praxis ist ebenfalls kompakt und effizient zusammengesetzt. Neben dem Behandler gibt es derzeit 2 ZFA, jeweils in VZ (Allround-Kräfte f. Assist./ PZR sowie Verw. & Abr.) sowie zusätzlich 1 auszubildende ZFA.

Die oben genannten Kennzahlen sind der Umsatz sowie der bereinigte Gewinn vor Afa, Zinsen und KFZ-Kosten des jüngst vergangenen Geschäftsjahres. Die Zahlen werden in dieser Größenordnung seit Jahren relativ konstant erbracht. Zu der angegebenen Scheinzahl kommen nochmals rd. 25% Privatpatienten hinzu.

Fazit: Wer im Raum Bodensee (west) eine am Standort vorteilhaft gelegene, schöne und helle sowie kompakte und kosteneffizient und somit überdurchschnittlich gewinnstark geführte Praxis zu fairen Bedingungen zur Übernahme sucht, der sollte sich hier umgehend näher informieren. Die Möglichkeit des optionalen Immobilienerwerbs rundet das Angebot weiter ab.