Praxis wurde 10 mal diese Woche angesehen

Verkauf Zahnarztpraxis im Raum Hannover/ Celle (Landkreis)

Zurück zur Ergebnisliste | Seite drucken

Praxisart: Einzelpraxis
Fachrichtung: Zahnarzt
Behandlungsschwerpunkte: Allgemeines, breites Spektrum der modernen ZHK, ausgenommen KFO. Die Schwerpunkte liegen in den Bereichen hochw. ästh. anspruchsvolle Kons. ZHK, Prophylaxe, Alters-ZHK und hochwertiger ZE sowie bei Implantologie (+/-140 Impl. p.a.). Chir. , PAR. & Endo. im üblichen weiter ausbaufähigen Rahmen. Familienpraxis mit treuer Klientel. Zuzahlungen etabliert.
Fläche: 95 m²
Behandlungszimmer (ist): 3
Behandlungszimmer (max): 3
Labor: Ja (klein)
Abgabezeitpunkt: flexibel, ab sofort, gerne kurzfristig

Umsatz pro Jahr665.000 €
Scheine pro Quartal405
Gewinn pro Jahr404.000 €
Kaufpreis95.000 €
Diese Woche 10 mal angesehen
  • Expose-Nr.: PA-0940
  • PLZ-Gebiet: 29xxx
  • Bundesland: Niedersachsen
  • Raum: Hannover/ Celle (Landkreis)
verkauft

Alle Fotos anzeigen

Objektbeschreibung:

Ab sofort, zeitlich flexibel, kommt diese absolut umsatz- und gewinnstarke, seit 1978 im Raum Celle/ Hannover am Ort etablierte, stets weiter modernisierte Praxis nun wegen Ruhestand zur Abgabe.

Die Praxis liegt bestens erreichbar in relativ ruhiger (Wohn-)Lage am Ort nahe der Schulen und dem Zentrum, dort in einem speziell als Praxisgebäude geplanten Haus im Erdgeschoss (barrierefrei zugänglich), mit rd. 95m² Fläche zzgl. Räumen im UG.

Durch einen bereits mit dem Vermieter besprochenen Erweiterungsanbau an das bestehende Haus, könnte die Praxis perspektivisch auch noch optional räumlich weiter ausgebaut werden. Der Vermieter wäre bereit einen Anbau zu realisieren (Kostenaufteilung dann noch im Detail zu besprechen).

Die Räume sind derzeit gemietet zu fairen, ortsüblichen Bedingungen und können auch langfristig weiter angemietet werden. Die Miete liegt aktuell bei 900 € zzgl. rd. 350 € NK. Es gibt 3 Patientenparkplätze direkt vor der Praxis zzgl. viele weitere ausreichende öffentliche Stellplätze in nächster Nähe/ bei der Schule.

Räumlich bietet die Praxis derzeit neben dem Empfangs- und Flurbereich ein separates Wartezimmer, sowie 3 BHZ, 1 Röntgenraum, 1 Sterilisationsraum sowie 1 Laborraum und 1 kleines Arztbüro zzgl. 2 getrennte WCs. Im Keller befindet sich dann noch der Maschinenraum, der Sozialbereich. Die Räume wurden jüngst frisch renoviert und auch bereits mit einem neuen Bodenbelag ausgestattet.

Die technische Einrichtung wurde laufend erneuert und so wird hier im Wesentlichen folgende relativ zeitgemäße Einrichtung geboten, welche Nachinvestitionen in diesem Bereich zunächst nicht zwingend erforderlich macht: 3 BHZ mit 3x baugleichen SternWeber Behandlungseinheiten jeweils aus 2009, sowie je BHZ hochw. Behandlungsmöbelzeilen, vernetzte PC-Plätze, vollwertiges Instrumentarium (mit je 2 bis 3 Sätze an Hand- und Winkelstücken je BHZ) zzgl. gängige behandlungsspezifische Kleingeräte wie bspw. Airflow f. PZR sowie Chirurgiemotor für Implantologie und Elektrotome in allen 3 BHZ; 1 Sterilisationsraum mit neuwertigem Dentares Autoklav (zzgl. 1 Melag B-Autoklav als Ersatzgerät), 1 Miele RDG/ Thermodesinfektor, sowie 1 Folienschweißgerät; 1 Röntgenraum (digital) mit neuem digitalen OPG Myray (aus 2017) sowie neuwertigem Gendex Kleinröntgengerät zzgl. 1 Speicherfolienscanner v. Gendex Denoptix f. Zahnfilm (aus 2017) zzgl. 1 PC-Platz mit Befundungsmonitor; 1 Praxislabor (ohne Techniker) mit reichhaltiger Grundausstattung wie bspw. Rüttler, Trimmer, Poliermotor, Vakuumrührgerät, Drucktopf, Technikmaschine (Scheck), etc.; EDV: Moderne Mehrplatz-EDV-Anlage mit Dampsoft als Abrechnungssoftware und insgesamt 6 vernetzten Plätzen.

Das kompakte und relativ kostengünstige Praxisteam besteht derzeit aus 4 ZFA (1x VZ, 2x TZ, 1x Minjob), davon 1x ZFA f. Verw./ Abr./ HKPs/ Empfang und 3x ZFA f. Assist. & PZR sowie 1 Reinigungskraft (Minijob).

Die oben genannten Kennzahlen sind der aktuelle Umsatz und der aktuelle bereinigte Gewinn aus dem letzten Geschäftsjahr. Die Praxis befindet sich bereits seit Jahren konstant und auch diesjährig noch weiter im Aufschwung.

Fazit: Wer im Raum Hannover/ Celle eine zunächst zwar kompakte, jedoch bei Bedarf auch räumlich erweiterbare und relativ moderne Praxis mit sehr guten, weiter ausbaubaren Umsatz- und Gewinnzahlen an unterversorgtem Standort zur Übernahme sucht, der sollte sich hier umgehend näher informieren. Eine enorm geringe Fixkostenstruktur lässt hier stets überdurchschnittlich gute Renditen erwarten.