Praxis wurde 4 mal diese Woche angesehen

Verkauf Zahnarztpraxis im Raum Homburg/ Kaiserslautern im LK Kusel

Zurück zur Ergebnisliste | Seite drucken

Praxisart: Einzelpraxis
Fachrichtung: Zahnarzt
Behandlungsschwerpunkte: Allgemeines, breites Spektrum der modernen ZHK. Schwerpunkte liegen bei Kons. ZHK, Prophylaxe und beim kompletten Feld der hochwertigen Prothetik. PA & manuelle Endo im üblichen, noch weiter ausbaufähigen Rahmen. Chir. i.d.R. selbst. Keine eigene Implantologie (viele Suprakonstruktionen) - ebenfalls deutlich ausbaufähig. Familienpraxis mit heterogener Klientel.
Fläche: 130 m²
Behandlungszimmer (ist): 3
Behandlungszimmer (max): 4
Labor: Ja (klein)
Abgabezeitpunkt: ab 2020 zeitlich flexibel

Umsatz pro Jahr491.000 €
Scheine pro Quartal466
Gewinn pro Jahr198.000 €
Kaufpreis89.000 €
Diese Woche 4 mal angesehen
  • Expose-Nr.: PA-0882
  • PLZ-Gebiet: 66xxx
  • Bundesland: Rheinland-Pfalz
  • Raum: Homburg/ Kaiserslautern im LK Kusel
verkauft

Alle Fotos anzeigen

Objektbeschreibung:

Ab 2020, zeitlich flexibel, kommt nun diese seit über 25 Jahren erfolgreich am Standort in der Westpfalz im Raum LK Kusel (zwischen Homburg und Kaiserslautern) etablierte Zahnarztpraxis nun wegen gewünschtem Ruhestand zu fairen Konditionen zur Abgabe.

Die kostengünstig geführte und hierdurch stets überdurchschnittlich ertragsstarke und räumlich ansprechende 3-Stuhl-Praxis befindet sich am Standort in absolut zentraler, bestens sicht- und erreichbarer Lage, umgeben von verschiedenen Geschäften des täglichen Bedarfs, Lokalen und dem Rathaus (viele positive Synergieeffekte).

Die Praxis befindet sich dort in einem ansprechenden und repräsentativen Wohn- und Geschäftshaus mit einer Bankfiliale im EG. Die Praxis liegt im 1. OG des Gebäudes und ein barrierefreier Zugang besteht durch einen Aufzug im Haus. Auch die Parkplatzsituation mit einem großen, kostenlosen Parkplatz mit über 50 PKW-Stellplätzen direkt vor dem Eingang könnte besser nicht sein.

Die Praxisräume sind gemietet und diese können auch langfristig weiter zu fairen Bedingungen gemietet werden. Der Mietzins liegt derzeit bei rd. 1.100 € inkl. der NK pro Monat. Die Raumaufteilung entspricht einer zeitgemäßen und auch weiter zukunftsfähigen Einzelpraxis. Räumlich geboten werden hier 1 zentraler Empfang, 1 separates Wartezimmer, 1 Loggia-Balkon mit zusätzlicher Bestuhlung, 1 Behandlungstrakt mit derzeit 3 BHZ (davon 2x allg. BHZ und 1x kleines PZR-BHZ), 1 Röntgenraum, 1 Sterilisationsraum, 1 Laborraum, 1 Arztbüro (als weiteres BHZ vorbereitet), 1 Sozialraum sowie 2 getrennte WCs und 1 Maschinenraum im UG.

Die medizinisch-technische Ausstattung ist im Wesentlichen älteren Baujahres, jedoch in sehr gut gepflegtem Zustand und bestehend aus hochwertigen, stets gewarteten Markengeräten - geboten werden im Wesentlichen folgende Einrichtungen und Geräte: 3 BHZ mit 2x Siemens/ Sirona M1 Beh.-Einheiten & 1x Ultradent Beh.-Einh. f. PZR sowie je BHZ entsprechende Behandlungsmöbelzeilen, vollwertiges Instrumentarium sowie Kleingeräte wie bspw. Airflow f. PZR; 1 Röntgenraum mit analogem OPG Siemens Orthophos und analogem Kleinröntgen Siemens Heliodent, sowie Rö.-Entw. Dürr XR24; 1 Sterilisationsraum mit B-Autoklav Melag 30-B+, Ultraschallbecken, Folienschweißgerät sowie entsprechender Sterilisationsmöbelzeilen mit Waschbecken und vorber. Platz/ Anschluss f. einen Thermodesinfektor; 1 Praxislabor mit Grundausstattung f. Gips, Modelle, Schienen, Rep., etc. mit Poliermotor, Rüttler, Trimmer, Drucktopf, Tiefziehgerät, Laborarbeitstisch mit K9 Anlage, etc.; EDV: zentrale 1-Platz-Analge am Empfang mit Dios als Abrechnungssoftware sowie 1 weiterer PC im Arztbüro.

Das zum Teil langjährig eingespielte und kompakte Team der Praxis besteht derzeit neben dem Behandler aus 3 ZFA (davon 2x VZ und 1x TZ) 1x ZFA/ Hilfskraft f. Laborarbeiten (Minijob) sowie 1 Reinigungskraft (Minijob).

Die oben genannten Kennzahlen sind die aktuellen Werte des jüngsten Geschäftsjahres. Der angegebene Gewinn ist der bereinigte Gewinn vor Steuern, Afa, Zinsen, KFZ-Kosten sowie Ehegattengehalt (Minijob, entfällt bei Verkauf).

Fazit: Wer im Raum Westpfalz, zwischen Kaiserslautern und Homburg eine gepflegte sowie gewinnstarke und ideal am Standort gelegene Zahnarztpraxis mit flacher Fixkostenstruktur und mit vielen treuen Patienten in ansprechenden Räumen und weiteren Ausbaupotenzialen zur Übernahme sucht, der sollte sich hier umgehend näher informieren.