Praxis wurde 33 mal diese Woche angesehen

Verkauf Zahnarztpraxis im Raum Karlsruhe

Zurück zur Ergebnisliste | Seite drucken

Praxisart: Einzelpraxis
Fachrichtung: Zahnarzt
Behandlungsschwerpunkte: Allgemeines, breites Spektrum der modernen ZHK mit Schwerpunkten bei kons. ZHK, Prophylaxe sowie beim gesamten Feld der ästhetisch anspruchsvollen Prothetik. Par. (teilw. m. Laser) & Endo. (m. Laser & maschinell, Reciproc) werden ebenfalls angeboten. Große Chir. sowie Implantologie (nur Suprakonstr.) werden überwiesen (großes Zusatzpotenzial). Familienpraxis mit breiter Klientel. Zuzahlungen etabliert.
Fläche: 190 m²
Behandlungszimmer (ist): 3
Behandlungszimmer (max): 4
Labor: Ja (klein)
Abgabezeitpunkt: ab sofort, zetilich flexibel.

Umsatz pro Jahr725.000 €
Scheine pro Quartal750
Gewinn pro Jahr245.000 €
Kaufpreis219.000 €
Diese Woche 33 mal angesehen
  • Expose-Nr.: PA-0960
  • PLZ-Gebiet: 76xxx
  • Bundesland: Baden-Württemberg
  • Raum: Karlsruhe

Exposé anfordern


Objektbeschreibung:

Ab sofort, zeitlich flexibel, kommt diese an einem sehr interessanten Standort im Raum Karlsruhe gelegene, großzügig geschnittene und stets relativ umsatz- und gewinnstarke Familienpraxis mit überdurchschnittlich guten Scheinzahlen nun wegen geplantem Ruhestand zur Abgabe.

Die zentral und daher bestens sicht- und erreichbar am Ort in einer Kleinstadt gelegene Praxis befindet sich im 1. OG eines ansprechenden Wohn- und Geschäftshauses. Die langjährig seit über 35 Jahren bereits etablierte 3-Stuhl-Praxis kann bei Bedarf optional auch noch auf 4 BHZ erweitert werden, um hierdurch dann ein weiteres BHZ speziell für PZR zu erhalten.

Die Praxisräume befinden sich im familiären Eigentum der Abgeberseite und diese werden im Zuge der Praxisabgabe langfristig gesichert zu fairen und ortsüblichen Konditionen weitervermietet. Die Miete liegt dann künftig bei 1.950 € zzgl. NK nach Verbrauch.

Das Raumfunktionsprogramm dieser zeitgemäß und zukunftsfähig zugeschnittenen Praxis stellt ist aktuell folgendermaßen dar: 1 zentraler Empfang mit Rezeption, 1 separates Wartezimmer, 1 Behandlungstrakt mit 3 aktiven BHZ sowie ein  Mu.-Hygieneraum (4. BHZ f. PZR hier vorbereitet/ möglich), 1 Sterilisationsraum, 1 Röntgenraum, 1 kleiner Laborraum, 1 Sozialraum, 1 Arztbüro sowie 2 getrennte WCs für Mitarbeiter und Patienten. Im UG befindet sich noch zusätzlich der Maschinenraum sowie weitere Lagerflächen. Die Räume sind mit fest eingebauter Klimaanlage mit Splitgeräten klimatisiert.

Die medizinisch-technische Ausstattung ist funktional und gut gepflegt und besteht im Wesentlichen aus nachfolgenden Einrichtungen und Geräten: 3 BHZ mit 1x TGA Beh.-Einheit mit Virtus K2 Cart sowie 1x Ritter Compactorest D108 Behandlungsstuhl mit neuerem TGA Virtus K2 Cart & 1x älterem Ritter Behandlungsstuhl inkl. Behandlungskart Ritter Dialog sowie je BHZ entsprechende Behandlungsmöbelzeilen, vollwertiges Instrumentarium sowie versch. Kleingeräte wie bspw. Airflow f. PZR, Laser f. PA & Endo., Endo-Motor Reciproc f. masch. Endo., etc.; 1 Röntgenraum (analog) mit OPG Siemens Orthopantomograph 10 & Kleinröntgen Sirona Heliodent; 1 Sterilisationsraum (validiert) mit Melag Vacuklav 41 B+ & Thermodesinfektor/ RDG Melag MELAtherm 10; 1 kleines Praxislabor mit Grundausstattung f. Gips und Tiefziehschienen; EDV: EDV: 2-Platz-EDV-Ansalge mit Dampsoft als Abrechnungssoftware (Kabel für Netzwerk liegt bereits in den Praxisräumen).

Das sehr gut qualifizierte und teils langjährig eingespielte Team der Praxis besteht derzeit aus insgesamt 5 ZFA (3x VZ & 2x TZ) sowie 1 Reinigungskraft (mit Minijob).

Die oben genannten Kennzahlen stammen aus dem aktuellen Geschäftsjahr. Der Gewinn ist der bereinigte Gewinn vor Afa, Zinsen, KFZ-Kosten und individuellen Personalkosten (Familie). Die Kennzahlen werden bereits seit Jahren auf diesem überdurchschnittlich guten Niveau erbracht.

Fazit: Wer im Raum Karlsruhe eine schein-, umsatz- und gewinnstarke Familienpraxis in großzügig angelegten, auf bis zu 4 BHZ erweiterbaren Räume sucht, der sollte sich hier umgehend näher informieren.