Praxis wurde 32 mal diese Woche angesehen

Verkauf Zahnarztpraxis im Raum LK Rotenburg (Wümme)/ zwischen Bremen & Hamburg

Zurück zur Ergebnisliste | Seite drucken

Praxisart: Einzelpraxis
Fachrichtung: Zahnarzt
Behandlungsschwerpunkte: Allgemeines, breit angelegtes Spektrum der modernen ZHK mit allen Teilbereichen ausgenommen KFO. Schwerpunkt liegen bei hochw. kons. ZHK, Prophylaxe (>30 Fälle/ Woche), sowie bei Implantologie (50 - 80 p.a.) & bei ästhetisch als auch funktional anspruchsvollem ZE (i.d.R. Keramik, viele Impl.-Supra. & Teleskoparbeiten). Masch. Endo. & strukturiert PA-Beh. mit Recall werden ebenfalls angeboten. Zuzahlungen sind etabliert.
Fläche: 170 m²
Behandlungszimmer (ist): 3
Behandlungszimmer (max): 3
Labor: Ja
Abgabezeitpunkt: ab sofort, flexibel nach Absprache

Umsatz pro Jahr662.000 €
Scheine pro Quartal644
Gewinn pro Jahr271.000 €
Kaufpreis120.000 €
Diese Woche 32 mal angesehen
  • Expose-Nr.: PA-0984
  • PLZ-Gebiet: 27xxx
  • Bundesland: Niedersachsen
  • Raum: LK Rotenburg (Wümme)/ zwischen Bremen & Hamburg

Exposé anfordern

Alle Fotos anzeigen

Objektbeschreibung:

Ab sofort, zeitlich flexibel nach Absprache, kommt nun diese seit rd. 90 Jahren, bereits in 3. Generation erfolgreich am Standort im Raum Bremen/ Hamburg im LK Rotenburg (Wümme) geführte 3-Stuhl-Praxis wegen geplantem Ruhestand zur Abgabe.

Die überdurchschnittlich umsatz- und gewinnstarke Praxis befindet sich in absolut ortszentraler Lauflage in der Fußgängerzone im EG (sowie UG) eines gemischt genutzten Wohn- und Praxisgebäudes (2 vermietete Wohnungen oberhalb der Praxis). Es handelt sich bei dem Gebäude um einen charmanten und stilvoll ausgeführten Altbau, in welchem ein unverwechselbarer & angenehmer Kontrast zwischen der technisch modernen Zahnarztpraxis und den historischen Bauelementen vorherrscht.

Mehrere öffentlich nutzbare Parkplätze sowie eine Bushaltestelle befinden sich in unmittelbarer Entfernung zur Praxis und die direkte, absolut belebte Umgebung ist geprägt von zahlreichen Geschäften des täglichen Bedarfs, Lokalen und weiteren Praxen. Die Praxis ist also bestens sichtbar und sehr gut erreichbar gelegen.

Die Räume befinden sich im familiären Eigentum der Abgeberseite und diese werden zu fairen Bedingungen langfristig gesichert weiter an den Nachfolger vermietet. Die Mietkonditionen liegen aktuell bei rd. rd. 1.600 € Miete zzgl. rd. 250 € NK pro Monat (Warm: 1.850 €). Auch ein Kauf des gesamten Gebäudes ist optional bei Interesse möglich. Der Kaufpreis für die Immobilie (Wohn- und Praxishaus mit Praxis im EG & UG sowie 2 Wohnungen im 1. & 2. OG) liegt gemäß Gutachten bei 554.000 €.

Die Räume der Praxis mit insgesamt rd. 170m² Gesamtfläche verteilen sich auf EG und UG, wobei der eigentliche Behandlungsbereich für Patienten im EG mit rd. 95m² liegt und weitere interne Nebenräume im UG mit rd. 75m². Sämtliche heute notwendigen Funktionsräume einer zeitgemäßen und zukunftsfähigen Praxis werden geboten - Die Raumaufteilung stellt sich im Einzelnen wie folgt dar:

EG: 1 zentraler Empfang mit Rezeption & Garderobe, 1 Back-Office f. Abrechnung hinter dem Empfang, 1 separates Wartezimmer ggü. d. Empfang, 3 Behandlungszimmer, 1 Sterilisationsraum, 1 Röntgenraum sowie 1 WC f. Patienten. UG: 1 Praxislabor, 1 Arztbüro, 1 Sozialraum, 1 Lagerraum sowie 1 Maschinenraum (Hinweis: Im UG kann umgehend eine 2. Toilette problemlos installiert werden).

Die medizinisch-technische Ausstattung der Praxis wurde fortwährend regelmäßig modernisiert, stets gewartet und ist in absolut funktionsfähigem Zustand - wesentliche Einrichtungen und Ausstattungen sind: 3 Behandlungszimmer mit 1x Findent 8000 Beh.-Einh. aus 2014, 1x Ultradent U5000 Beh.-Einh. aus 2009, 1x Anthos A6 Beh.-Einheit aus 2002 sowie je BHZ entsprechende Behandlungsmöbelzeilen mit vollwertigem Instrumentarium sowie versch. behandlungsspezifische Kleingeräte wie bspw. EMS Airflow f. PZR, VDW Silver Endo-Motor & VDW Raypex Apexlocator f. maschinelle Endos, 1 Nouvag Chirurgie-Motor f. Impl., 1 Diodenlaser, 1 Dürr VistaCam IO-Kamera, etc.; 1 Sterilisationsraum (validiert/ RKI-konform) mit Melag 40B+ Autoklav mit Meladem 40 (aus 2016), 1 Miele G7831 Thermodesinfektor, 1 Melag Melaseal Folienschweißgerät, 1 Ultraschallbecken, 1 Etikettendrucker, sowie entsprechende Sterilisationsmöbelzeilen mit Schränken und Waschbecken; 1 Röntgenraum (noch analog/ jedoch digitalisierbar) mit OPG Gendex Orthoralix 9200 Plus (aus 2013) sowie Kodak 2200 Kleinröntgen zzgl. Rö.-Entwickler Dürr XR24; 1 Praxislabor (im UG) mit Grundausstattung f. Gips, Modelle, Reparaturen, etc.; 1 Maschinenraum im UG mit Dürr Absaugung, Kompressor und zentralem Amalgamabscheider; EDV: 2-Platz-EDV-Anlage mit Z1 Compudent als Abrechnungssoftware (2 PCs am Empfang & im Back-Office sowie 1x Laptop f. Büro im UG).

Das sehr gut qualifizierte und bestens eingespielte Team der Praxis besteht neben dem Zahnarzt aktuell aus insgesamt 5 ZFA (2x VZ & 3x TZ) sowie 1 Reinigungskraft (Minijob) und dem Ehepartner (f. Orga/ Abr./ Buchhaltung).

Fazit: Wer im Großraum zwischen Hamburg und Bremen eine alteingesessene sowie absolut ortszentral gelegene, schein-, umsatz- und gewinnstarke Praxis mit großem und treuen Patientenstamm zur Übernahme sucht, der sollte sich hier umgehend näher informieren.