Praxis wurde 28 mal diese Woche angesehen

Verkauf Zahnarztpraxis im Raum LK Vulkaneifel/ zw. Trier & Koblenz

Zurück zur Ergebnisliste | Seite drucken

Praxisart: Einzelpraxis
Fachrichtung: Zahnarzt
Behandlungsschwerpunkte: Breit angelegtes Spektrum der modernen, hochwertigen & ästhetisch anspruchsvollen ZHK mit allen Teilbereichen ausgenommen KFO. Schwerpunkte liegen bei hochw. kons. ZHK (Composite), Prophylaxe, masch. Endo. sowie beim kompletten Feld der Prothetik & bei Cerec-Versorgungen. Paro., Implantologie (20 - 40 p.a.) sowie allg. Chirurgie werden ebenfalls in der Praxis regelmäßig angeboten. Sedierung u.a. mit Lachgas. Zuzahlungen in allen Bereichen auf sehr gutem Niveau beim Patientstamm etabliert.
Fläche: 279 m²
Behandlungszimmer (ist): 6
Behandlungszimmer (max): 6
Labor: Ja
Abgabezeitpunkt: ab sofort, flexibel nach Absprache

Umsatz pro Jahr621.000 €
Scheine pro Quartal300
Gewinn pro Jahr304.000 €
Kaufpreis230.000 €
Diese Woche 28 mal angesehen
  • Expose-Nr.: PA-1072
  • PLZ-Gebiet: 54xxx
  • Bundesland: Rheinland-Pfalz
  • Raum: LK Vulkaneifel/ zw. Trier & Koblenz

Exposé anfordern

Alle Fotos anzeigen

Objektbeschreibung:

Ab sofort, zeitlich flexibel nach Absprache, kommt nun diese räumlich großzügig angelegte und optisch ansprechende, in der Region Vulkaneifel (zw. Trier & Koblenz) langjährig äußerst erfolgreich etablierte, umsatz- und gewinnstarke sowie auch technisch insgesamt hochmodern ausgestattete & volldigitalisiert Praxis wegen gewünschtem Vorruhestand, bei Bedarf optional noch mit nachgelagerter Mitarbeit des Abgebers in TZ, zu absolut fairen Konditionen zur Abgabe. 

Die alteingesessene Praxis wurde erst vor wenigen Jahren baulich aufwändig auf eine 6-Stuhl-Praxis erweitert und danach sukzessive, Stück für Stück auch technisch in allen Bereichen modernisiert und hochwertig ausgestattet, so dass zunächst keinerlei Nachinvestition anstehen und die Praxis sich durch Ihre absolut zukunftsfähige Raumkonfiguration auch langfristig ideal als Mehrbehandlerpraxis eignet.

Die Praxis befindet sich im EG (sowie tw. Nebenräume UG) einer hochwertigen und ansprechenden, speziell errichteten Wohn- und Praxisimmobilie (letzter umfassender Umbau/ Gesamtsanierung im Jahr 2012/2013) in ruhiger Wohngebietslage mit Schulen in der Nähe. Vor dem Gebäude befinden sich insgesamt 11 PKW-Stellplätze für Mitarbeiter und Patienten und die Praxis ist barrierefrei zugänglich.

Die Praxisräume mit insgesamt rd. 279m² Gesamtfläche (davon rd. 196m² Praxisfläche im EG zzgl. rd. 83m² Nebenräume im UG) befinden sich im familiären Eigentum des Abgebers und die Praxis wird zu fairen Bedingungen langfristig an den Nachfolger vermietet. Die Miete liegt bei rd. 2.428 € zzgl. 300 € NK nach Verbrauch. Die Wohnung oberhalb der Praxis wird vom derzeitigen Praxisinhaber auch künftig weiter bewohnt und steht nicht zur Disposition.

Die Raumkonfiguration der Praxis lässt keine Wünsche offen und stellt sich hier im Detail wie folgt dar: EG: 1 Windfang, 1 zentraler Empfang mit Rezeption, 1 Wartebereich, 2 Behandlungsbereiche mit insgesamt 6 BHZ (1x separater Trakt primär f. PZR mit 2 BHZ), 1 großzügiger Sterilisationsraum, 1 Röntgenraum, 1 Laborraum, 1 Büroraum, 1 Lagerraum sowie 2 getrennte WCs für Mitarbeiter und Patienten. Im UG befinden sich zusätzlich noch 1 Personalumkleide, 1 Personalaufenthaltsraum mit Küche/ Essplatz, 1 Maschinenraum, 1 Lager- und Serverraum sowie 1 weiterer Laborraum.

Die äußerst reichhaltige und insgesamt absolut moderne medizinisch-technische Ausstattung der Praxis besteht im Wesentlichen aus nachfolgendend Einrichtungen und Geräten:

6 BHZ mit 3x neuwertigen Ultradent G101 Behandlungseinheiten (aus 2017, 2018 & 2020), 1x  relativ neuwertige XO Behandlungseinheit (aus 2015), sowie 2 Morita Behandlungseinheiten (aus 2008 & 2010) sowie je BHZ entsprechende Behandlungsmöbelzeilen, vollwertiges Instrumentarium, vernetzte PC-Plätze sowie zahlreiche behandlungsspezifische Zusatzgeräte wie bspw. Sirona Cerec AC mit MCXL Schleifeinheit, Chirurgie-Motor f. Impl., Elektrotom, VDW Reciproc Gold Endomotor & Root ZX Apexlocator f. masch. Endo., Lercher IO-Kamera, Lachgasgerät (Baldus) f. Sedierungen sowie 2x Airflow Handy f. PZR,

1 Röntgenraum (digital) mit neuem DVT Sirona Orthophos SL 3D (aus 2019) zzgl. dig. Kleinröntgen & Satelec Speicherfolienscanner zzgl. 1 PC-Platz m. Befundungsmonitor;

1 moderner Sterilisationsraum (RKI-konform & validert) mit Melag 40B+ Evolution B-Autoklav (aus 2017), Miele RDG/ Thermodesinfektor PG8581 (aus 2019) sowie Kawo Quattrocare f. Hand- und Winkelstücke, Hawo Folienschweißgerät, 1 PC-Platz mit Dios Software f. Hygiene zzgl. entsprechender Sterilisationsmöbelzeilen mit Waschbecken und geschlossenen Schränken;

1 Praxislabor (verteilt auf 2 Räume - Keramik & Gips getrennt) mit Cerec Schleifeinheit MCXL, Ivoclar Keramikbrennofen, Sandstrahler & Tiefziehgerät zzgl. Gipsküche im UG;

1 Maschinenraum im UG mit neuem Cattani Kompressor (aus 2018) & Absaugung;

EDV: Große, moderne servergestützte Mehrplatz-EDV-Anlage mit DENSoffice als Abrechnungssoftware (Vollversion) und insgesamt 10 PC-Plätzen sowie 1 zentralen Server im UG (neu aus 2020).

Das relativ kompakte und bestens eingespielte Team der Praxis besteht neben dem Behandler derzeit aus 3 ZFA (davon 1x in VZ & 2x in TZ m. rd. 20h).

Die oben dargestellten Kennzahlen sind die durchschnittlichen Werte der vergangenen 3 Geschäftsjahre. Der angegebene Gewinn ist der bereinigte Gewinn vor Afa, Zinsen, KFZ-Kosten & Ehegattengehalt (Minjob - entfällt).

Fazit: Wer im Raum Kreis Vulkaneifel eine technisch hochmoderne, räumlich ideal aufgeteilte und großzügige sowie optisch ansprechende, in alle Richtungen weiter ausbaufähige Praxis mit stets überdurchschnittlich guten Erfolgskennzahlen und einem auf hochwertige Zahnheilkunde ausgelegten Behandlungskonzept nach dem Motto "Klasse statt Masse" zur Übernahme sucht, der sollte sich hier umgehend näher informieren.