Praxis wurde 6 mal diese Woche angesehen

Verkauf Zahnarztpraxis im Raum Mannheim

Zurück zur Ergebnisliste | Seite drucken

Praxisart: Einzelpraxis
Fachrichtung: Zahnarzt
Behandlungsschwerpunkte: Allgemeines, sehr breites Spektrum der modernen ZHK. Schwerpunkte im Bereich hochw. kons., erhaltende ZHK, sowie bei ZE. PA, maschinelle Endo. sowie auch PZR im üblichen Umfang. Kleine Chirurgie & Implantologie (max. 20 - 30 p.a., Straumann) werden auch angeboten. Keine KFO. Zuzahlungen in den gängigen Bereichen etabliert.
Fläche: 80 m²
Behandlungszimmer (ist): 2
Behandlungszimmer (max): 2
Labor: Ja (klein)
Abgabezeitpunkt: ab 01/2020 (flexibel)

Umsatz pro Jahr376.000 €
Scheine pro Quartal280
Gewinn pro Jahr144.000 €
Kaufpreis75.000 €
Diese Woche 6 mal angesehen
  • Expose-Nr.: PA-0867
  • PLZ-Gebiet: 68xxx
  • Bundesland: Baden-Württemberg
  • Raum: Mannheim
verkauft

Alle Fotos anzeigen

Objektbeschreibung:

Ab 1/2020 (zeitlich flexibel) kommt nun diese zwar kompakt geschnittene, aber technisch durchaus relativ modern ausgestattete und auch bereits digitalisierte im Raum Mannheim gelegene 2-Stuhl-Praxis wegen geplanten Ruhestands zur Abgabe.

Die bereits seit über 70 Jahren am Standort etablierte Praxis befindet sich im EG (Hochparterre) einer charmanten Jugendstilvilla und verfügt über einen langjährig treuen Patientenstamm, welcher trotz der Teilzeittätigkeit von lediglich rd. 21 Behandlungsstunden pro Woche in den letzten Jahren dennoch stets zu sehr guten aber eben noch deutlich weiter ausbaufähigen Ergebnissen geführt hatte.

Die Räume der Praxis sind gemietet - die Miete liegt bei überschaubaren 750 € Kaltmiete zzgl. NK nach Verbrauch. Räumlich geboten werden hier neben dem Empfang mit offenem Warteraum derzeit noch 2 klimatisierte BHZ, 1 Röntgenraum, 1 Sterilisationsraum, 1 Laborraum sowie 1 Sozialraum, 2 WCs und 1 Lager-/ Maschinenraum im Keller. 

Die medizinisch-technische Ausstattung der Praxis besteht im Wesentlichen aus folgenden Einrichtungen und Geräten: 2 BHZ mit 1x Kavo Estetica 1062 Beh.-Einheit sowie 1x Kavo 1058 Primus Behandlungseinheit sowie je BHZ Sirona Heliodent Kleinröntgen am Stuhl, entsprechende Behandlungsmöbelzeilen, vollwertiges Instrumentarium, zzgl. versch. zusätzliche Kleingeräte wie  bspw. 2x VDW Reciproc Gold Endo.-Motoren, 2x Chir.-Motoren f. Impl., EMS Airflow f. PZR, 2x Pentamix, 2x LED Lichthärtegeräte, sowie 1 PC-Platz mit Röntgenbefundungsmonitor; 1 Röntgenraum (digital) mit Siemens Orthophos OPG sowie Dürr Vista Scan Speicherfolienscanner (2x Klein-Rö. und 1 PC f. Rö. in den BHZ); 1 Sterilisationsraum mit Melag 41-B Autoklav, Melag Melatherm 10 RDG/ Thermodesinfektor, Melag Melaseal Folienschweißgerät sowie entsprechende Einbaumöbelzeile mit Waschbecken; 1 kleines Labor f. Gips, Modelle, Reparaturen; EDV: Mehrplatz-EDV-Anlage mit BDV Visident als Abrechnungssoftware mit 2 vernetzten Plätzen (Empfang und BHZ 1).

Das sehr gut qualifizierte Team der Praxis besteht aktuell neben dem Eigentümer in TZ noch aus einem weiteren Zahnarzt in TZ zur persönlichen Entlastung (2x 0,5 Tage p. Woche) sowie aus 3 ZFA (je in TZ), 1 angelernte Hilfskraft (Minijob) sowie 1 Reinigungskraft (Minijob). 

Die oben angegebenen Kennzahlen sind die durchschnittlichen Umsätze sowie die durchschnittlichen bereinigten Gewinne vor Afa, Zinsen, KFZ-Kosten, ausgelaufene Leasingkosten, bereinigt um die individuellen Personalkosten (ang. ZA in TZ zur Entlastung) der letzten 3 Geschäftsjahre.

Fazit: Wer im Raum Mannheim eine attraktiv gelegene, kleine, kompakte und somit absolut kostengünstig geführte, bereits digitale Praxis mit durchaus guter Gewinnsituation und bei Ausbau der Behandlungszeiten auch noch enorm viel Luft nach oben zur Übernahme sucht, der sollte sich hier unbedingt näher informieren.