Praxis wurde heute 6 mal angesehen

Verkauf Zahnarztpraxis im Raum Minden

Zurück zur Ergebnisliste | Seite drucken

Praxisart: Einzelpraxis
Fachrichtung: Zahnarzt
Behandlungsschwerpunkte: Allgemeine Basis-Zahnheilkunde mit Schwerpunkzen bei Kons. ZHK, PZR und ZE.
Fläche: 220 m²
Behandlungszimmer (ist): 3
Behandlungszimmer (max): 5
Labor: Ja (klein)
Abgabezeitpunkt: ab sofort (Flexibel)/ bzw. ab 1/2018

Umsatz pro Jahr422.000 €
Scheine pro Quartal740
Gewinn pro Jahr130.000 €
Kaufpreis180.000 €
Heute 6 mal angesehen
  • Expose-Nr.: PA-0708
  • PLZ-Gebiet: 32xxx
  • Bundesland: Nordrhein-Westfalen
  • Raum: Minden

Exposé anfordern

Alle Fotos anzeigen

Objektbeschreibung:

Ab sofort, gerne zum nächstmöglichen Zeitpunkt, kommt nun diese im Raum Minden gelegene, langjährig etablierte, und enorm scheinstarke Praxis wegen Alter/ Ruhestand zur Abgabe.

Die Praxis befindet sich in einem ansprechenden und repräsentativen, denkmalgeschützten Altbau in zentraler bestens erreichbarer Lage, dort im Erdgeschoss (Hochparterre).

Parkmöglichkeiten existieren in unmittelbarer Nähe. Ein langfristiger Mietvertrag wird weiterhin zu fairen Bedingungen geboten (6,50 € / m² aktuell). Die Aufteilung der rd. 220m² Praxisgesamtfläche innerhalb der Immobilie stellt sich folgendermaßen dar: 130m² primärer Praxis-/ Behandlungsbereich und 90m² mit Büro- und Sozialbereich sowie PZR. 

Die Raumaufteilung ist zeitgemäß und es werden alle notwendigen Funktionsräume geboten. Die 3 BHZ sind noch auf bis zu 5 BHZ sogar erweiterbar. Neben dem Empfang existieren noch aktuell 1Wartezimmer, 3 BHZ, 1 Flur, 1 Sterilisationsraum, 1 Röntgenraum, 1 kleiner Laborraum, 2 Büros, sowie ein Sozialbereich und WCs.

Die Ausstattung besteht im Wesentlichen aus folgenden Geräten: 3 BHZ mit 1x Sirona M1 sowie 2x Sirona C2 zzgl. entsprechende Behandlungsmöbelzeilen und Instrumentarium sowie vernetzte PC-Plätze; 1 Röntgenraum (digital) mit OPG (Siemens Orthophos) und Kleinröntgen (Gendex) sowie Dürr Speicherfolienscanner und 1 PC; 1 Sterilisationsraum mit Melag 31B+ Autoklav sowie Miele Thermodesinfektor zzgl. W&H Assistina zur Reinigung von Hand- und Winkelstücken, 1 Folienschweißgerät, 1 Ultraschallbecken und entsprechende Einbaumöbel mit Waschbecken und Lagerschränken; EDV-Anlage mit Z1 Mehrplatz-Anlage (komplett digitalisierte Praxis).  

Das Praxisteam besteht aktuell aus 5 ZFA (4x VZ sowie 1x TZ), 1 auszubildende ZFA sowie eine Reinigungskraft (Minijob).

Die angegebenen Kennzahlen sind die durchschnittlichen Werte der letzten 3 Geschäftsjahre. Auf Grund der sehr hohen Scheinzahlen besteht für einen Übernehmer sicherlich noch ein erhebliches Ausbaupotenzial was die Bereiche Umsatz und Gewinn betrifft. Die Praxis wird aktuell lediglich mit einer 32-Stunden-Woche betrieben. Es besteht also noch viel Luft nach oben.

Fazit: Wer im Raum Minden eine enorm patientenstarke und großzügig geschnittene Zahnarztpraxis mit guten wirtschaftlichen Eckdaten inkl. weiterem Ausbaupotenzial zur Übernahme sucht, der sollte sich hier umgehend näher informieren. Die zentrale Ortslage sowie das das repräsentative Ambiente der Immobilie runden das Angebot zudem ab.