Praxis wurde 9 mal diese Woche angesehen

Verkauf Zahnarztpraxis im Raum Münster

Zurück zur Ergebnisliste | Seite drucken

Praxisart: Gemeinschaftspraxis
Fachrichtung: Zahnarzt
Behandlungsschwerpunkte: Allgemeines Standardspektrum der modernen ZHK. Schwerpunkte bei kons. ZHK (i.d.R. Composite m. Zuzahlungen) & speziell beim kompletten Feld der hochwertigen & ästhetisch anspruchsvollen Prothetik (i.d.R. Keramk/ Zirkon/ oft auch große Sanierungen mit ITN in Narkosepraxis). Prophylaxe, Paro. sowie Endo. als auch kleine Chirurgie und auch wenige KFO-Fälle (max. 20) werden im üblichen, weiter noch deutlich ausbaufähigen Rahmen angeboten. Große Chir. und speziell Implantologie werden nicht angeboten, jedoch regelmäßig an Fachpraxen überwiesen (ebenfalls großes Zusatzpotenzial vorhanden).
Fläche: 230 m²
Behandlungszimmer (ist): 4
Behandlungszimmer (max): 6
Labor: Ja
Abgabezeitpunkt: ab sofort, flexibel nach Absprache möglich

Umsatz pro Jahr400.000 €
Scheine pro Quartal300
Gewinn pro Jahr178.000 €
Kaufpreis259.000 €
Diese Woche 9 mal angesehen
  • Expose-Nr.: PA-0989
  • PLZ-Gebiet: 48xxx
  • Bundesland: Nordrhein-Westfalen
  • Raum: Münster

Exposé anfordern

Alle Fotos anzeigen

Objektbeschreibung:

Ab sofort, zeitlich flexibel nach Absprache, kommt nun diese großzügig geschnittene, in attraktiver & verkehrsgünstiger Lage im Raum Münster gelegene, seit über 25 Jahren erfolgreich am Standort etablierte 4- bis 6-Stuhl-Praxis nun wegen Vorruhestand aus gesundheitlichen Gründen komplett zur Abgabe. 

Die helle und optisch äußerst ansprechend gestaltete Praxis befindet sich im 1. OG eines charmanten und denkmalgeschützten Altbaus, der sich unter anderem durch entsprechend luftige Deckenhöhen und große Fenster auszeichnet. Im Haus befinden sich weitere Gewerbeeinheiten, Gastronomiebetriebe sowie Wohnungen. Im unmittelbaren, äußerst belebten Umfeld zur Praxis befinden sich u.a. ein großes Ärztehaus mit verschiedenen weiteren Fachpraxen, Restaurants, eine Apotheke, ein Supermarkt sowie zahlreiche weitere Gewerbeeinheiten (positive Synergieeffekte). 

Die Räume sind zu ortsüblichen Bedingungen gemietet. Die Miete inkl. der Betriebskosten liegt derzeit bei rd. 3.200 € pro Monat. Die vollständig klimatisierten Praxisräume mit rd. 220m² Gesamtfläche verfügen über einen aufwändigen, hochwertigen und zeitlosen Innenausbau und bieten sämtliche Funktionsräume einer zeitgemäßen und langfristig auch weiter zukunftsfähigen Mehrbehandlerpraxis, welche problemlos von derzeit 4 auf bis zu 6 BHZ erweitert werden kann (2 weitere BHZ sind bereits vorbereitet mit Anschlüssen).

Das derzeitige Raumfunktionsprogramm stellt sich folgendermaßen dar: 1 großzügiger Empfangsbereich mit Rezeption, 1 separates Wartezimmer, 1 Mundhygieneraum, 1 Behandlungstrakt mit derzeit 4 BHZ (2 weitere BHZ vorbereitet), 1 Röntgenraum, 1 Sterilisationsraum, 2 geteilte Laborräume (bei Bedarf auch E-Lab mit Techniker möglich), 1 Abstell-/ Lagerraum, 1 Besprechungsraum (5. BHZ), 1 Arztbüro (6. BHZ), 1 Arzt-Aufenthaltsraum, 1 Sozialraum, 4 getrennte WCs, 1 kleiner Maschinenraum sowie zusätzlich noch 2 Kellerräume im UG.

Die medizinisch-technische Ausstattung der Praxis ist in wesentlichen Bestandteilen zwar bereits älteren Baujahres, besteht jedoch primär aus hochwertigen Markengeräten die stets bestens gepflegt und regelmäßig gewartet wurden, so dass ein reibungsloser Praxisbetrieb weiter möglich ist und gewünschte Modernisierungen später sukzessive umgesetzt werden können - geboten werden hier folgende Einrichtungen und Geräte: 4 BHZ mit 2x Kavo 1062 und 2x Kavo 1060 Behandlungseinheiten (Bj. 2x 1994, 96 & 98) sowie je BHZ hochwertige Behandlungsmöbelzeilen, vollwertiges Instrumentarium sowie versch. übliche Behandlungsspezifische Kleingeräte wie bspw. Airflow Handy f. PZR, Elektrotom, Polymersationslampen, etc.; 1 Röntgenraum (analog) mit OPG Planmeca & Kleinröntgen Kodak 2100 zzgl. Rö-Entw. Dürr XR24; 1 Sterilisationsraum mit Melag B-Klasse Autoklav (Platz f. RDG vorhanden); 1 Labor (2 geteilte Räume) mit Grundausstattung für Gips, Modelle, Schienen, Reparaturen; 1 Maschinenraum mit Dürr PowerTower; EDV: Mehrplatz-EDV-Anlage mit DENSoffice als Abrechnungssoftware mit insgesamt 3 Plätzen (2x PC am Empfang & 1x Laptop im Büro). Weitere Besonderheit: Die Praxis ist mit einer fest eingebauten Klimaanlage bereits zum Teil klimatisiert (Empfang & 3x BHZ). 

Das kompakte Team der Praxis besteht derzeit neben den beiden Inhabern (je in TZ mit 4x 0,5 Tagen pro Woche) zusätzlich aus 2 ZFA (fast VZ m 1x 35h & 1x 33h) sowie einer auszubildenden ZFA und einer Reinigungskraft (Minijob).

Die oben angegebenen Kennzahlen sind die durchschnittlichen Umsätze und die durchschnittlichen bereinigten Gewinne vor Afa, Zinsen und KFZ-Kosten der vergangenen 3 Geschäftsjahre. Die Zahlen wurden wohlgemerkt in TZ-Tätigkeit in einer reinen 4-Tage-Woche erbracht und dies bei insgesamt rd. 3 Monaten Urlaub p.a.. Durch jeweilige, längere krankheitsbedingte Ausfälle der Behandler schwankten die Zahlen innerhalb der letzten 3 Jahre zw. 360t und 460t € Umsatz sowie zw. 150t und 215t € Gewinn. Bei Ausbau der bisherigen Präsenzzeiten sowie Erweiterung des aktuellen Behandlungsspektrums sind die Umsätze und Gewinne durch einen motivierten Nachfolger sicherlich noch deutlich steigerbar.

Fazit: Wer im begehrten Raum Münster eine großzügig angelegte und optisch ansprechend designte 4-(bis 6)-Stuhl-Praxis in hochinteressanter und belebter Lage mit stabilen Gewinnzahlen sowie zusätzlichen räumlichen als auch wirtschaftlichen Ausbaumöglichkeiten zur Übernahme sucht, der sollte sich hier umgehend näher informieren.