Praxis wurde 2 mal diese Woche angesehen

Verkauf Zahnarztpraxis im Raum Saarpfalzkreis

Zurück zur Ergebnisliste | Seite drucken

Praxisart: Einzelpraxis
Fachrichtung: Zahnarzt
Behandlungsschwerpunkte: Allgemeines, breites Standardspektrum der modernen ZHK. Deutlich ausbaufähig.
Fläche: 145 m²
Behandlungszimmer (ist): 2
Behandlungszimmer (max): 3
Labor: Ja
Abgabezeitpunkt: ab sofort und dringend

Umsatz pro Jahr420.000 €
Scheine pro Quartal700
Gewinn pro Jahr201.000 €
Kaufpreis149.000 €
Diese Woche 2 mal angesehen
  • Expose-Nr.: PA-0939
  • PLZ-Gebiet: 66xxx
  • Bundesland: Saarland
  • Raum: Saarpfalzkreis

Exposé anfordern

Alle Fotos anzeigen

Objektbeschreibung:

Ab sofort und dringend kommt nun diese schein- und gewinnstarke, in der Region Saarpfalz/Homburg (Landkreis Saarpfalzkreis) bereits langjährig etablierte Praxis zur Abgabe.

Die Praxis befindet sich bestens sicht- und erreichbar in zentraler Ortslage in der Hauptstraße im EG eines Wohn- und Geschäfts-/ Praxishauses. Die Parkplatzsituation mit ausreichend Parkmöglichkeiten direkt vor der Praxis ist absolut positiv.

Die Räume mit rd. 145m² im EG zzgl. 51m² Labor im Kellergeschoß sind zu fairen und ortsüblichen Bedingungen gemietet und können langfristig weiter gemietet werden. Die Miete liegt derzeit bei rd. 1.650 € inkl. der NK.

Das Raumfunktionsprogramm dieser hellen und freundlich gestalteten Praxis ist zeitgemäß und zukunftsfähig aufgestellt.

Die medizinisch-technische Ausstattung der Praxis besteht im Wesentlichen aus folgenden Einrichtungen und Geräten:. 2 BHZ mit 1x KAVO 1080TM (aus 2014) Behandlungseinheiten sowie 1x älteres KAVO zzgl. entsprechende Behandlungsmöbelzeilen, vollwertiges Instrumentarium sowie weitere Kleingeräte wie bspw. Sonic Flex Lux sowie Endo-Maschine VDW Gold, etc., 1 Röntgenraum mit analogem OPG und Sirona Heliodent Plus Kleinröntgen, zzgl. neuer Rö.-Entwickler Dürr XR24; 1 Sterilisationsraum mit neuem Melag Autoclav Klasse-B, Folienschweißgerät und neuer Thermodesinfektor/ RDG Melag Melatherm 10; 1 Labor (im UG, mit Technikern) mit nahezu Vollausstattung für fast sämtliche in der Praxis anfallenden Arbeiten (kein Zirkon).

Das Team der Praxis besteht neben dem Zahnarzt aus 5 ZFA (4x aktiv, 1x Elternzeit), 2 Technikern, 1 Reinigungskraft sowie 1 EDV-Kraft (Minijob)

Die oben aufgeführten Kennzahlen sind die durchschnittlichen Umsätze und die bereinigten Gewinne vor Zinsen, Abschreibungen, KFZ-Kosten, individuelle Personalkosten und Steuern.

Fazit: Wer im Raum Saarpfalz/Homburg in attraktiver, zentraler Kleinstadtlage eine schein- und gewinnstarke Praxis mit gutem Raumschnitt und flacher Fixkostenstruktur sowie vielen weiteren Ausbaupotenzialen zu fairen Bedingungen zur Übernahme sucht, der sollte sich hier umgehend näher informieren.