Praxis wurde 7 mal diese Woche angesehen

Verkauf Zahnarztpraxis im Raum Stuttgart/ Landkreis Böblingen

Zurück zur Ergebnisliste | Seite drucken

Praxisart: Einzelpraxis
Fachrichtung: Zahnarzt
Behandlungsschwerpunkte: Allgemeines breites Standardspektrum der modernen ZHK. Schwerpunkte bei kons. ZHK (ausschließlich Composite), maschinelle Endo. und beim kompletten Feld der funktional und ästhetisch anspruchsvollen Prothetik. PZR & PA im üblichen, noch weiter ausbaufähigen Rahmen. Keine große Chir., keine KFO und keine eigene große Impl. (lediglich Mini-Impl. f. Totalprothesen) - ebenfalls ausbaufähig. Familienpraxis mit heterogener Klientel. Zuzahlungen etabliert.
Fläche: 194 m²
Behandlungszimmer (ist): 3
Behandlungszimmer (max): 5
Labor: Ja
Abgabezeitpunkt: flexibel nach Absprache

Umsatz pro Jahr386.000 €
Scheine pro Quartal500
Gewinn pro Jahr161.000 €
Kaufpreis129.000 €
Diese Woche 7 mal angesehen
  • Expose-Nr.: PA-0895
  • PLZ-Gebiet: 71xxx
  • Bundesland: Baden-Württemberg
  • Raum: Stuttgart/ Landkreis Böblingen
reserviert

Alle Fotos anzeigen

Objektbeschreibung:

Ab sofort kommt nun diese im Raum Stuttgart/ Landkreis Böblingen gelegene, langjährig am Standort in absolut zentraler Innenstadtlage etablierte, großzügig angelegte und stets relativ scheinstarke 3- bis 5-Stuhl-Praxis wegen geplantem Ruhestand zur Abgabe.

Die bereits seit 1980 erfolgreich eingeführte Praxis befindet sich im 1. OG eines bestens sicht- und erreichbaren Geschäftshauses inmitten des Stadtkerns umgeben von einer Vielzahl von Geschäften des täglichen Bedarfs, Lokalen, der Stadtverwaltung, Banken und weiteren Praxen.

Die großzügig angelegte Praxis bietet auf rd. 194m² Fläche sämtliche Funktionsräume einer zeitgemäßen und auch vor allem zukunftsfähigen Zahnarztpraxis und kann problemlos von derzeit 3 auf bis zu 5 BHZ erweitert werden - die Anschlüsse bestehen hierfür bereits. Die Räume sind zu ortsüblichen Bedingungen gemietet und können langfristig weiter gemietet werden (Mietzins aktuell bei 10,23 € pro m², sprich rd. 1.984 € zzgl. ca. 250 € NK).

Das Raumfunktionsprogramm stellt sich derzeit folgendermaßen dar: 1 zentraler Empfangsbereich, 1 separates Wartezimmer, 1 Mu.-Hy.-Raum für Patienten, 1 Behandlungstrakt mit 3 aktiven BHZ (zzgl. 2 weitere BHZ mit Anschlüssen vorbereitet), 1 Sterilisationsraum, 1 Röntgenraum, 1 Laborbereich mit derzeit 3 getrennten Räumen (früher E-Lab m. Techniker), 1 Arztbüro (BHZ möglich), 1 Lagerraum (BHZ möglich), 1 Sozialraum sowie 2 getrennte WCs. 

Die medizinisch-technische Ausstattung der Praxis ist zwar im Wesentlichen älteren Baujahres, dennoch stets gut gepflegt und voll funktional - geboten werden hier: 3 BHZ mit 3x robusten Kavo 1040 Thomas Classic Behandlungseinheiten (generalüberholt), sowie je BHZ entsprechende Behandlungsmöbelzeilen, vollwertiges Instrumentarium, vernetzte PC-Plätze sowie versch. behandlungsspezifische Kleingeräte wie bspw. Laser/ photodynamische Therapie Cumdente PACT 300 f. Endo. und PA, Endo-Cart mit Endo-Motor Cumdente Repulse, Dentsply Maillefer sowie Apexlocator/ eletr. Längenmessung VDW Raypex4, Elektrotom KLS Martin, etc.; 1 Röntgenraum (analog) mit OPG Siemens OP5, Kleinröntgen Soredex (digitalisierbar), sowie Röntgenentwickler Dürr XR24, 1 Sterilisationsraum (zeitgemäß/ modernisiert) mit Melag 40-B+ Autoklav, IC-Medical Thermodesinfektor/ RDG, Kavo Quattrocare, Dürr Hygopac Folienschweißgerät, Ultraschallbecken, Statim Schnellsterilisator sowie entsprechende Einbaumöbelzeilen mit Schränken und Waschbecken; 1 Praxislabor (früher mit Techniker, heute größtenteils stillgelegt) mit Vollausstattung für quasi sämtliche üblichen Arbeiten einschließlich Keramikofen; 1 Maschinenraum mit Dürr Absaugung und Kompressor sowie Amalgamabscheider zzgl. einer Wasserenthärtungsanlage;  EDV: Mehrplatz-EDV-Anlage (4 vernetzte Plätze) mit Evident als Abrechnungssoftware.

Das sehr gut eingespielte Team der Praxis besteht neben dem Behandler aktuell aus 4 ZFA (1x VZ & 3x TZ) sowie dem Ehepartner f. Verw./ Abr. (mit Minijob, entfällt bei Verkauf) und einer Reinigungskraft (mit Minijob).

Die oben angegeben Kennzahlen sind die durchschnittlichen Umsätze sowie die durchschnittlichen bereinigten Gewinne vor Abschreibungen, Zinsen und KFZ-Kosten der vergangenen 3 Geschäftsjahre, wobei hier aus gesundheitlichen Gründen die persönlichen Einsatzzeiten in den vergangenen beiden Jahren bereits reduziert wurden - zuvor lag der Umsatz deutlich über 400t € und der bereinigte Gewinn bei über 200t €, was für einen motivierten Nachfolger bei entsprechendem Zeiteinsatz ebenfalls umgehend wieder möglich ist.

Fazit: Wer im Großraum Stuttgart im Landkreis Böblingen eine langjährig etablierte, zentral gelegene und großzügig geschnittene und somit problemlos deutlich erweiterbare Praxis mit vielen treuen Patienten und somit stets sehr guten Scheinzahlen zur Übernahme sucht, der sollte sich hier unbedingt näher informieren.