Praxis wurde 40 mal diese Woche angesehen

Verkauf Zahnarztpraxis im Raum Stuttgart/ LK Ludwigsburg

Zurück zur Ergebnisliste | Seite drucken

Praxisart: Einzelpraxis
Fachrichtung: Zahnarzt
Behandlungsschwerpunkte: Allgemeines, noch weiter ausbaufähiges Standardspektrum der modernen ZHK mit Schwerpunkten bei kons. ZHK und dem kompletten Feld der Prothetik. PZR, PA und Endo. im üblichen, noch weiter steigerbaren Rahmen. Keine KFO, keine Impl., nur kleine Chir. (alles ausbaufähig). Familienpraxis mit breiter Klientel von jung bis alt. Zuzahlungen in den üblichen Bereichen (Füllungen, PZR, tw. auch Endo.) etabliert.
Fläche: 145 m²
Behandlungszimmer (ist): 3
Behandlungszimmer (max): 3
Labor: Ja (klein)
Abgabezeitpunkt: ab sofort flexibel möglich

Umsatz pro Jahr233.000 €
Scheine pro Quartal260
Gewinn pro Jahr73.000 €
Kaufpreis35.000 €
Diese Woche 40 mal angesehen
  • Expose-Nr.: PA-0899
  • PLZ-Gebiet: 70xxx
  • Bundesland: Baden-Württemberg
  • Raum: Stuttgart/ LK Ludwigsburg

Exposé anfordern

Alle Fotos anzeigen

Objektbeschreibung:

Ab sofort, zeitlich flexibel, kommt nun diese optisch ansprechende in der Region Stuttgart/ LK Ludwigsburg bereits langjährig etablierte, lediglich in Teilzeit geführte Zahnarztpraxis mit großem Ausbau-/ Steigerungspotenzial nun wegen Ruhestand & gesundheitlichen Gründen zu günstigen Konditionen zur Abgabe.

Die Praxis befindet sich bestens sicht- und erreichbar in zentraler Ortslage im EG eines Wohn- und Geschäfts-/ Praxishauses. Die Parkplatzsituation mit insgesamt 4 praxiseigenen Parkplätzen zzgl. weiteren nutzbaren Stellplätzen im Umfeld ist absolut positiv.

Die Räume mit rd. 145m² im EG zzgl. der Kellerräume (Lager-/ Sozialbereich) sind zu fairen und ortsüblichen Bedingungen gemietet und können langfristig weiter gemietet werden. Die Miete liegt derzeit bei rd. 1.590 € inkl. der NK.

Das Raumfunktionsprogramm dieser hellen und freundlich gestalteten Praxis ist zeitgemäß und zukunftsfähig aufgestellt und stellt sich derzeit wie folgt dar: 1 Windfang, 1 zentraler Empfang mit Rezeption, 1 separates Wartezimmer, 3 BHZ (1x davon inaktiv), 1 Röntgenraum, 1 Sterilisationsraum mit angegliedertem Labor (kann geteilt werden), 1 kleines Arztbüro sowie 1 WC f. Mitarbeiter. Weitere Nebenräume befinden sich im direkt über die Praxis zugänglichen UG mit Tageslicht (Sozialbereich mit getrennter Umkleide und Aufenthaltsraum sowie Lagerraum, Maschinenraum und 1 WC f. die Mitarbeiter).

Die medizinisch-technische Ausstattung der Praxis besteht im Wesentlichen aus folgenden Einrichtungen und Geräten: 3 BHZ mit 2x Ancar Behandlungseinheiten (je aus 2011) sowie 1x ältere Epilux Beh.-Einh. (teilstillgelegt, zu erneuern) sowie je BHZ Kleinröntgengeräte an den Beh.-Plätzen, entsprechende Behandlungsmöbelzeilen, vollwertiges Instrumentarium sowie weitere Kleingeräte wie bspw. Airflow f. PZR od. Endo.-Winkelstück f. masch. Wurzelkanalaufbereitung, etc.; 1 Röntgenraum mit analogem OPG Siemens OP10 sowie Dürr XR24 Entw.-Automat (zzgl. Kleinröntgen in den BHZ); 1 Sterilisationsraum mit neuem B-Autoklav aus 2019 v. W&H Modell Lisa Remote & W&H Assistina f. Hand- und Winkelstücke; 1 Maschienraum im UG m. Absaugung & Kompressor v. Dürr; EDV: 1 Platz-EDV-Anlage, zentral am Empfang mit Z1 Compudent als Abrechnungssoftware.

Das Team der Praxis besteht neben dem Zahnarzt (in TZ, mit bisher max. 15-20h / Woche) noch aus insgesamt 3 ZFA (davon 1x VZ ZFA Allround-Kraft sowie 2 ZFA mit Minijob) und eine Reinigungskraft (mit Minijob).

Die oben aufgeführten Kennzahlen sind die durchschnittlichen Umsätze und die bereinigten Gewinne vor Zinsen, Abschreibungen, KFZ-Kosten und Steuern der vergangenen 3 Geschäftsjahre. Zu bemerken ist hierbei, dass diese Umsätze lediglich in einer 15- bis max. 20-Stunden-Woche erbracht wurden. Bei gesteigertem zeitlichem Einsatz durch einen Nachfolger sind auch die potenziellen Patientenzahlen und somit Erträge der Praxis sicherlich ebenfalls schnell erheblich steigerbar.

Fazit: Wer im Raum Stuttgart/ Landkreis Ludwigsburg in attraktiver, zentraler Kleinstadtlage eine optisch ansprechende Praxis mit gutem Raumschnitt und flacher Fixkostenstruktur sowie  großen Ausbaupotenzialen (Sprechzeiten & Spektrum) zu günstigen Bedingungen zur Übernahme sucht, der sollte sich hier umgehend näher informieren.