Praxis wurde 48 mal diese Woche angesehen

Verkauf Zahnarztpraxis im Raum Vogelsbergkreis - Fulda - Bad Hersfeld

Zurück zur Ergebnisliste | Seite drucken

Praxisart: Einzelpraxis
Fachrichtung: Zahnarzt
Behandlungsschwerpunkte: Keine Angabe
Fläche: 203 m²
Behandlungszimmer (ist): 2
Behandlungszimmer (max): 4
Labor: Ja
Abgabezeitpunkt: ab 01/2018, dann flexibel

Umsatz pro Jahr319.000 €
Scheine pro Quartal240
Gewinn pro Jahr103.000 €
Kaufpreis75.000 €
Diese Woche 48 mal angesehen
  • Expose-Nr.: PA-0710
  • PLZ-Gebiet: 36xxx
  • Bundesland: Hessen
  • Raum: Vogelsbergkreis - Fulda - Bad Hersfeld

Exposé anfordern

Alle Fotos anzeigen

Objektbeschreibung:

Ab 01/2018 (danach flexibel) kommt nun diese seit 1988 am Ort im Raum Vogelsbergkreis (zw. Fulda und Bad Hersfeld) gelegene, zeitlos gestaltete und relativ modern ausgestattete, voll digitale Praxis wegen geplantem Ruhestand optional mit gesamter Praxisimmobilie zur Abgabe.

Die Praxis befindet sich relativ zentral am Ort, bestens sichtbar an einer Hauptdurchfahrtsstraße, dort in einem 1998 neu und speziell als Praxisgebäude erstellten freistehenden Haus mit 6-7 eigenen PKW-Stellplätzen direkt neben der Praxis.

Die primäre Praxis (Behandlungsbereich) befindet sich maßgeblich im Erdgeschoß der Immobilie mit einer Fläche von rd. 146m². Im 1. OG befinden sich noch auf einer Fläche von rd. 57m² der aktuell sehr großzügige Aufenthalts- und Umkleidebereich für das Personal sowie ein Heizungsraum. Des Weiteren existiert noch zusätzlich rd. 75m² nicht ausgebauter Bereich im 1. OG, der noch zur späteren  Praxiserweiterung dienen könnte oder aber auch als Wohnraum ausgebaut werden könnte (Einliegerwohnung).

Die Räume befinden sich im familiären Eigentum des Abgebers und können optional, langfristig gemietet (7€/ m² - rd. 1.421 € Kaltmiete) oder auch direkt miterworben werden (VB 200.0000 € für das gesamte Praxishaus, favorisiertes Modell). Bei der derzeitigen Zinssituation macht diese Zusatzinvestition zu Praxis im Vergleich zu einem langfristigen Mietvertrag durchaus vor allem wirtschaftlich absolut Sinn.

Die Raumaufteilung der Praxis stellt sich im Detail aktuell wie folgt dar: 1 Windfang sowie Treppenhaus ins 1. OG, 1 großzügiger offener Empfangsbereich mit kleinem Back-Office/ Teeküche dahinter, 1 Wartezimmer, 1 Flur zum Behandlungsbereich, 2 BHZ (3. sofort möglich), 1 Chefbüro, 1 Röntgenraum, 1 Sterilisationsraum, 1 Laborraum sowie 2 getrennte WCs; Im OG befindet sich dann ein kleiner Flur, 1 Umkleidezimmer, 1 großer Aufenthaltsraum welcher auch künftig in einen Personalraum und ein separates Chefbüro unterteilt werden könnte.

Die medizinisch-technische Ausstattung ist relativ modern, gepflegt und hochwertig - geboten werden im Wesentlichen folgende Geräte: aktuell 2 BHZ mit 1x Sirona C2+ Beh.-Einheit sowie 1x Stern Weber Behandlungseinheit zzgl. je BHZ hochwertige Behandlungsmöbelzeilen, vollwertiges Instrumentarium, vernetzte PC-Arbeitsplätze, sowie versch. behandlungsspezifische Sonderausstattungen wie bspw. 2x IO.-Kam. mit Bildschirm, Airflow f. PZR, VDW Reciproc Gold f. Endo.1 Dentallser f. PA, etc.; 1 Röntgenraum (digital) mit OPG Siemens/ Sirona Orthophos sowie Siriona Heliodent Kleinröntgen und 1 PC-Platz ; 1 Sterilisationsraum mit Melag 40-B Autoklav, Miele Thermodesinfektor, Folienschweißgerät und entsprechende Einbaumöbelzeilen, 1 Labor mit Grundausstattung für Gips, Schienen und Modelle; EDV: mit Charly Solutio XL (mit Spracheingabe) Mehrplatz-Anlage (1x Rezeption, 2x BHZ, 1x Rö.). Kurzum: Nachinvestitionen in die bestehende Ausstattung sind zunächst nicht zwingend erforderlich.

Das kompakte Team besteht aktuell aus folgenden Mitarbeitern: 1x ZFA mit 25-30 Std. (würde auch aufstocken auf VZ bei Bedarf), 1x Ehefrau für Telefon/ Abrechnung (fällt sofort oder kurz- bis mittelfristig weg, je nach Wunsch) sowie 1 Reinigungskraft.

Fazit: Wer im Raum Vogelsbergkreis in der Region Fulda/ Bad Hersfeld eine zeitlos gestaltete und modern ausgestatte, voll digitale Praxis mit treuen Patienten und flacher Kostenstruktur zur Übernahme sucht, der sollte sich hier näher informieren. Die Möglichkeit die moderne und ansprechende Praxisimmobilie zu fairen Bedingungen direkt mitzuerwerben und die Praxis darin langfristig ausbauen zu können rundet dieses Angebot zusätzlich ab.