Praxis wurde heute 6 mal angesehen

Verkauf Zahnarztpraxis im Raum Vogelsbergkreis / Fulda/ Gießen

Zurück zur Ergebnisliste | Seite drucken

Praxisart: Einzelpraxis
Fachrichtung: Zahnarzt
Behandlungsschwerpunkte: Allgemeines, breites Spektrum der modernen & hochwertigen ZHK. Die absoluten Schwerpunkte der Praxis liegen bei Implantologie (bis zu 300 p.a.) & funktional wie ästhetisch anspruchsvollem Zahnersatz aus dem modernen, voll digitalen Eigenlabor m. Techniker (CAD/CAM). Weitere Schwerpunkte sind Prophylaxe, hochw. kons. ZHK, masch. Endo., Paro. & auch Chir. mit Sedierung (i.d.R. alles mit entsprechenden Zuzahlungen).
Fläche: 133 m²
Behandlungszimmer (ist): 3
Behandlungszimmer (max): 3
Labor: Ja (mit Techniker)
Abgabezeitpunkt: ab 2021, zetlich flexibel

Umsatz pro Jahr1.012.000 €
Scheine pro Quartal440
Gewinn pro Jahr558.000 €
Kaufpreis350.000 €
Heute 6 mal angesehen
  • Expose-Nr.: PA-1001
  • PLZ-Gebiet: 36xxx
  • Bundesland: Hessen
  • Raum: Vogelsbergkreis / Fulda/ Gießen

Exposé anfordern

Alle Fotos anzeigen

Objektbeschreibung:

Ab sofort, zeitlich flexibel nach Absprache, kommt diese in der Region Vogelsbergkreis zwischen Fulda und Gießen bereits langjährig etablierte, überdurchschnittlich umsatz- und gewinnstarke und bis zuletzt umfassend modernisierte, voll digitalisierte Praxis inkl. modernstem Eigenlabor (mit Techniker &  CAD/CAM) nun umständehalber aus privaten/ familiären Gründen (Distanz zum Wohnort) zur Abgabe.

Die Praxis befindet sich vor Ort in absolut zentraler, bestens sicht- und erreichbarer Lage im 2. OG eines ansprechenden Geschäftshauses. Die Praxis ist komplett barrierefrei zugänglich über einen Aufzug. Die Parkplatzsituation mit 2 PKW-Stellplätzen am Haus sowie weiteren öffentlichen Parkplätzen in fußläufiger Entfernung ist absolut positiv. Eine Bushaltestelle befindet sich ebenfalls direkt vor der Praxis.

Die Räume sind gemietet und können langfristig weiter gemietet werden. Die Miete liegt derzeit bei rd. 1.400 € inkl. NK pro Monat.

Das Raumfunktionsprogramm dieser optisch ansprechend gestalteten, erst vor wenigen Jahren vollständig und aufwändig renovierten Praxis (Böden, Wände, Möbel, Beleuchtung) bietet sämtliche Funktionsräume einer zeitgemäßen und auch weiter zukunftsfähigen Zahnarztpraxis mit: 1 Empfangsbereich mit Rezeption, 1 separates Wartezimmer, 1 Behandlungstrakt mit 3 Behandlungszimmern, 1 Röntgenraum, 1 Sterilisationsraum, 1 Laborraum mit separatem EDV- & Keramikbereich (2 geteilte Räume), 1 Arztbüro, 1 Sozialraum, 1 Lagerraum sowie 2 getrennte WCs zzgl. 1 Maschinenraum im UG.

Die medizinisch-technische Ausstattung der Praxis ist insgesamt absolut modern, so dass zunächst keinerlei nennenswerte Nachinvestitionen anstehen und besteht im Wesentlichen aus folgenden Einrichtungen & Geräten: 3 BHZ mit 1x Sirona Sinius Behandlungseinheit (aus 2015), 1x Dent-Medi-Tech Gallant Behandlungseinheit (aus 2013) sowie 1x Sirona C4 Behandlungseinheit (ca. 2010) zzgl. je BHZ entsprechende hochwertige Behandlungsmöbelzeilen (Fa. Mann Möbel), vollwertiges Instrumentarium, vernetzte PC-Plätze, sowie zahlreiche behandlungsspezifische Zusatzgeräte wie bspw. 3 shape Trios Color Intraoralscanner f. digitale Abformung, Zebris-System (dig. Gesichtsbogen & Software), Chir.-Motor Frios f. Impl., Blutplasmazentrifuge f. Impl., Endo-Motor VDW Reciproc Silver & VDW Guttafusion, Sedaflow Lachgassystem zur Sedierung, EMS Airflow Master Piezon f. Paro. & PZR sowie Prevdent Bleachingsystem, etc.; 1 Röntgenraum (digital) mit digitalem OPG Carestream CS8100 (aus 2019) sowie 2x digitalem Kleinröntgen (1x im BHZ Sirona Heliodent & 1x MyRay im Rö.-Raum) sowie 1 PC-Platz, 1 Sterilisationsraum (validiert) mit Melag 40-B Vacucklav, Melag Melatherm 10 RDG & Euronda Euroseal Folienschweißgerät zzgl. entsprechender Sterilisationsmöbelzeilen; 1 Eigenlabor (mit Techniker) mit moderner CAD/CAM Ausstattung mit vollständig digitalem Workflow bestehend aus Tizian Smart Scan & Tizian Cut 5.2 Frässystem zzgl. Renishaw Scanner (taktiler Scanner) einschließlich Software und EDV-Plätzen sowie zahlreiche weitere Laborgeräte wie bspw. Sinterofen Tizian Furnace, Ivoclar Programat P310 Keramikbrennofen & Ivoclar Empress Keramikpressofen, Fräsgerät S3 Master mit Modelltisch, Pinbohrgerät, Renfert Abstrahlgerät, Drucktopf, Poliermotor, Rüttler, Trimmer, Vorwärmofen, Tiefziehgerät, Renfert Absaugung, etc.; 1 Maschinenraum mit Kompressor Dürr Duo Tandem und Absaugung im UG; EDV: vernetzte Mehrplatz-EDV-Anlage mit Dampsoft als Abrechnungssoftware (insg. 5 Plätze: 1x Empf./ 3x BHZ/ 1x Büro) zzgl. Labor-PCs mit entsprechender CAD/CAM-Software.

Das Team der Praxis besteht neben dem Behandler insgesamt aus 6 ZFA (2x VZ & 4x TZ - 1x davon in Elternzeit ab Mitte 2020) sowie 1 Techniker in VZ und 1 Reinigungskraft (Minijob).

Die oben angegeben Kennzahlen sind die durchschnittlichen Umsätze sowie die durchschnittlichen bereinigten Gewinne vor Steuern, Abschreibungen, Zinsen, KFZ-Kosten, Ehegattengehalt und Leasingkosten der vergangenen 3 Geschäftsjahre.

Der angegebene Kaufpreis bezieht sich auf eine lastenfreie Übernahme der Praxis - sprich laufende Leasingverträge (bspw. Rö./ Laborgeräte) werden noch vor Übergabe durch den Abgeber abgelöst. Bei optional auch möglicher Übernahme der aktuell laufenden Leasingverträge durch den Übernehmer verringert sich der Kaufpreis entsprechend!

Fazit: Wer im Raum Vogelsbergkreis eine top moderne und weit überdurchschnittlich rentable umsatz- und gewinnstarke Praxis inkl. modernem Eigenlabor mit implantologischem sowie ästhetisch/ prothetischen Schwerpunkt zur Übernahme sucht, der sollte sich hier umgehend näher informieren.