Praxis wurde 44 mal diese Woche angesehen

Verkauf Zahnarztpraxis mit Immobilie im Raum Münsterland

Zurück zur Ergebnisliste | Seite drucken

Praxisart: Gemeinschaftspraxis
Fachrichtung: Zahnarzt
Behandlungsschwerpunkte: Allgemeines, breites Spektrum der modernen ZHK mit sämtlichen Teilbereichen ausgenommen KFO. Schwerpunkte liegen bei hochw. kons. ZHK (Kst.-Füll. m. Zuz.), Prophylaxe (25 - 30 p.W.), sowie bei ästh. & funktional hochwertiger Prothetik (i.d.R. Vollkeramik/ Zirkon). Implantologie wird ebenfalls angeboten (30 - 40 p.a., u.a. viele Keramik-Impl.). Paro. sowie Endo. (80% maschinell) im üblichen Rahmen. Familienpraxis mit breiter & treuer Klientel. Zuzahlungen langjährig eingeführt.
Fläche: 200 m²
Behandlungszimmer (ist): 4
Behandlungszimmer (max): 6
Labor: Ja (klein)
Abgabezeitpunkt: ab sofort, flexibel nach Absprache

Umsatz pro Jahr790.000 €
Scheine pro Quartal800
Gewinn pro Jahr360.000 €
Kaufpreis320.000 €
Diese Woche 44 mal angesehen
  • Expose-Nr.: PA-1003
  • PLZ-Gebiet: 48xxx
  • Bundesland: Nordrhein-Westfalen
  • Raum: Münsterland

Exposé anfordern

Alle Fotos anzeigen

Objektbeschreibung:

Ab sofort (bspw. zu 01/2021) kommt diese absolut schein-, umsatz- und gewinnstarke, langjährig am Standort im Raum Münsterland bereits in 3. Zahnarztgeneration erfolgreich etablierte Praxis nun vollständig wegen gewünschtem Ruhestand optimalerweise einschließlich der großzügigen Immobilie zur Abgabe.

Die großzügige Praxis befindet sich in zentraler, dennoch ruhiger und absolut gehobener Lage am Standort in einem speziell errichteten und später per Anbau erweiterten Wohn- und Praxishaus.

Die Praxis erstreckt sich dort im Gebäude primär im späteren Anbau im EG sowie teilweise im UG und umfasst hier rd. 140 m² Fläche (bisher aber tatsächlich rd. 200m² aktiv genutzt - tw. weitere Räume im anschließenden Wohnhaus im EG genutzt als Verwaltungs- und Sozialbereich). Eine deutliche Erweiterung der Praxis innerhalb des EGs ist zusätzlich noch möglich, um die Praxis bspw. noch auf 6 bis sogar 7 BHZ ausbauen zu können.

Im Geschoss über der Praxis befindet sich zusätzlich noch eine bereits länger leerstehende, renovierungsbedürftige, aber großzügig angelegte Wohnung mit anschließendem ausgebauten Dachgeschoss (zusammen nochmals rd. 180m²), die vom Übernehmer dann nach Renovierung selbst bewohnt werden könnte oder auch langfristig optional zur weiteren Praxiserweiterung genutzt werden könnte.

Die Immobilie mit insgesamt geschätzt rd. 380m² Wohn- und Praxisfläche zzgl. großem Keller befindet sich auf einem 900m² großem Grundstück mit Garten sowie Garage, Carport und weiteren PKW-Stellplätzen vor dem Gebäude. Diese soll idealerweise direkt im Zuge der Praxisübernahme mitverkauft werden - Kaufpreis: 550.000 €. (Hinweis: Bei Interesse an der Praxisübernahme ohne Immobilie würde ggf. simultan ein separater Immobilienkäufer/ Investor gesucht werden. In diesem Fall läge die Miete bei rd. 10€/ m².)

Das je nach Wunsch noch deutlich weiter ausbaufähige Raumkonfigurationsprogramm stellt sich aktuell folgendermaßen dar: EG: 1 separater Praxiseingang mit Windfang, 1 zentraler Empfang mit Rezeption, 1 separates Wartezimmer, 2 Behandlungszimmer, 1 Röntgenraum 1 Arztbüro, 1 Sozialraum, sowie 2 weitere ungenutzte Räume (BHZ 5 & 6 denkbar) und 2 WCs; UG: 2 weitere BHZ, 1 Sterilisationsraum, 1 Laborraum sowie 1 weiteres WC f. Mitarbeiter. 

Die medizinisch-technische Ausstattung der Praxis besteht im Wesentlichen aus nachfolgenden Einrichtungen und Geräten: 4 BHZ mit 1x Sirona C1+ Beh.-Einh., 2x Siemens/ Sirona M1 Beh.-Einh. (1x bereits komplett runderneuert) sowie 1x Planmeca Beh.-Einh. sowie je BHZ entsprechende Behandlungsmöbelzeilen, vollwertiges Instrumentarium, vernetzte PC-Plätze, Fernsehgeräte, sowie versch. behandlungsspezifische Geräte wie bspw. IO-Scanner f. dig. Abdrücke Medit 3 Dios mit Anbindung ans Labor, Endo.-Motor VDW Reciproc Gold f. masch. Aufber. & Längenmessung, 2x Kleinrö. am Stuhl, Lachgasanlage (Baldus), Airflow f. PZR, IO-Kamera, Chir.-Motor f. Impl. (u.a. Zeramax Keramik Implantatsystem),  Barcodescanner, etc.; 1 Röntgenraum mit analogem OPG Siemens OP5 (zzgl. 2x Kleinrö. direkt in den BHZ) zzgl. Rö.-Entw. Dürr XR24; 1 Sterilisationsraum (validiert) mit Melag B-Klasse Autoklav, Miele RDG/ Thermodesinfektor, Euroseal Folienschweißgerät, W&H Assistina Pflege- und Reinigungsgerät f. Hand- und Winkelstücke, sowie 1 PC-Platz mit Hygienesoftware, Labeldrucker & Barcodescanner;  1 Praxislabor f. Gips, Modelle & kleine Reparaturen; EDV: Moderne Mehrplatz-EDV-Anlage mit neuem Server und Dampsoft als Abrechnungssoftware (alle Module ausgenommen KFO, einschl. Steri.) mit insgesamt 9 vernetzten Plätzen. 

Das bestens qualifizierte und sehr gut eingespielte Team der Praxis besteht neben den beiden Behandlern (je in TZ) noch aus insgesamt 4 ZFA, 1 auszubildenden ZFA sowie einer Reinigungskraft (Minijob).

Die oben angegebenen Kennzahlen sind die durchschnittlichen Umsätze und die durchschnittlichen bereinigten Gewinne vor Afa, Zinsen und KFZ-Kosten der vergangenen 3 Geschäftsjahre.

Fazit: Wer im Großraum Münster eine kleinstädtisch zentral & dennoch ruhig gelegene, großzügige und stets überdurchschnittlich schein-, umsatz- und gewinnstarke Praxis inkl. dazugehörigem großen Haus und somit vielen weiteren möglichen Ausbau- und Erweiterungsoptionen zur Übernahme sucht, der sollte sich hier umgehend näher informieren.